| Mehr

Energie & Klimaschutz

Der Klimawandel betrifft uns alle. Um ihn und seine Auswirkungen auf Mensch und Umwelt zu begrenzen, hat sich die Weltgemeinschaft auf das sogenannte „Zwei Grad Ziel“ geeinigt. Es soll verhindern, dass die globale Durchschnittstemperatur um mehr als zwei Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau steigt. Dafür müssen wir den Ausstoß von CO2 und anderen Treibhausgasen weltweit deutlich verringern. Mit mehr als 40 Prozent der CO2-Emissionen weltweit hat der Energiesektor eine Schlüsselrolle im Kampf gegen den Klimawandel. Nötig ist ein kompletter Umbau des Systems: Wir müssen weg von klimaschädlicher Kohlekraft und anderen fossilen Brennstoffen und hin zu sauberen, Erneuerbaren Energien.

Unsere Themenschwerpunkte


© Michael Halberg - Fotolia.com

Energiewende

Vier Fünftel des Stroms in Deutschland sollen bis Mitte des Jahrhunderts aus erneuerbaren Quellen stammen. Heute ist es bereits rund ein Viertel. Auch im Wärmebereich soll der Anteil der Erneuerbaren deutlich erhöht werden. Dafür braucht es einen verlässlichen politischen Rahmen und die Akzeptanz der Bevölkerung. Wir setzen uns daher für eine Förderung der Erneuerbaren Energien ein, bei der die Kosten in der Gesellschaft fair verteilt werden.

mehr...

© flashpics - Fotolia.com

Stromnetze

Früher gab es wenige, große Kraftwerke, heute wird grüner Strom an unzähligen kleinen Standorten erzeugt. Und dies oft in Regionen, in denen selbst eher weniger Strom verbraucht wird. Damit dieser Strom die weiter entfernten Haushalte und Betriebe zuverlässig erreicht, muss das Stromnetz um- und ausgebaut werden. Wir führen den Dialog mit Anwohnern und Politik darüber, wie der für die Energiewende notwendige Umbau bestmöglich gelingen kann.

mehr...

© Ingo Bartussek - Fotolia.com

Energieeffizienz

Privathaushalte verwenden den größten Teil Ihrer Energie für Heizung und Warmwasser. Besser gedämmte Häuser bedeuten geringere Wärmeverluste und damit geringeren Energiebedarf. Wir setzen uns daher für eine energetische Sanierung von Gebäuden ein. Das spart Heizkosten und verringert die CO-Emissionen gleichermaßen.

mehr...