| Mehr

Die Solar-Kommune

Kampagne zur Förderung des Solarstroms in Städten und Gemeinden

Königsfeld Lauda-Königshofen Kirchzarten Freiburg Albstadt Waldshut-Tiengen Mahlberg Uhldingen-Mühlhofen Bad-Dürrheim Lichtenau (Baden) Frankenberg a.d. Eder Allendorf a.d. Eder Viernau

Bereits 15 Städte und Gemeinden haben die Bedingungen erfüllt, um sich Solar-Kommune nennen zu dürfen. Erfahren Sie mehr über die Projekte in den einzelnen Städten und Gemeinden und lassen Sie sich inspirieren, wie Ihre Kommune auch zur Solar-Kommune werden kann.

 

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) vergibt den Titel

"Solar-Kommune"

 

an Städte und Gemeinden, die ein vorbildliches Engagement bei der Erzeugung von Solarstrom nachweisen können. Ziel der Kampagne ist der Betrieb großer Solarstromanlagen in deutschen Kommunen. Der Anteil der zukunftsfähigen Photovoltaik an der Stromerzeugung soll deutlich zunehmen. Alle können mitmachen: von der ländlichen Gemeinde bis zur Großstadt.